Büromöbelhersteller und Steharbeitsplätze

Überlegen wir doch mal selber. Welche Belastung hat unser Rücken den ganzen Tag. Im normalen Arbeitsalltag kommen wir zu folgendem Ergebnis. Im Bett liegen, mit dem Auto ins Büro..wieder sitzen….im Büro angekommen setzen wir uns in den Bürodrehstuhl.

Die Büromöbelhersteller haben diesen Trend schon lange erkannt und bieten hier einige Lösungen an.

Die Nachfrage bei den Büromöbelherstellern nach Steharbeitsplätzen wird immer größer.

Ob hierbei ein fahrbares klassisches Stehpult, oder ein höhenverstellbarer Besprechungstisch der per Gaslift auf Stehhöhe gestellt werden kann, oder gar ein elektromotorisch höhenverstellbarer Arbeitsplatz genutzt wird, tut unserer Gesundheit jedenfalls gut.

Wenn hierzu jetzt noch ein ergonomisch, guter Bürodrehstuhl genutzt wird hat man schon mal einige Grundlagen für einen ergonomischen Arbeitsplatz.

Falls Sie die Möglichkeit haben zwischen Sitz und Steharbeitsplatz zu wechseln so machen Sie das. Bewegung im Büro, also der Weg ins andere Büro ist hierbei ebenfalls wichtig.

Ein paar Lockerungsübungen im Beckenbereich oder im Rumpfbereich indem man sich hin und her reckt stärken hierbei die Muskulatur. Wichtig ist hierbei das sich die Belastungspunkte der Wirbelsäule bzw. der Bandscheibe verschieben.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen