Nachkaufgarantie von Büromöbel

Wer z.B. im Einkauf für ein Unternehmen tätig ist und u.a. für die Beschaffung von Möbelsystemen zuständig ist, der kennt sicherlich das Problem. Die Ersteinrichtung ist gelaufen, Wochen später wurden div. Möbelteile wurde noch ergänzt.
Oft stehen die Einkäufer nach nur 1-2 Jahren vor dem Problem, das das Möbelsystem nicht mehr ergänzt oder nachgeliefert werden kann. Deshalb sollte man beim Büromöbelkauf unbedingt auf einen renomierten Hersteller zurückgreifen. Was nützt es auf Dauer wenn man bei der Erstanschaffung nur auf das günstigste Angebot achtet und später bei Nachlieferungen einen enormen Aufpreis zahlt, um die gekauften Möbel noch einmal zu ergänzen.
Wir möchten an dieser Stelle mal die Fahne der Deutschen, großen Büromöbelhersteller hochhalten. Was oft als selbstverständlich hingenommen wird, also die „Nachkaufgarantie“ ist noch lange nicht bei jedem Lieferanten gewährleistet. Lassen Sie sich am besten schon vor dem ersten Kauf oder bei der Auftragserteilung eine schriftliche Nachkaufgarantie des von Ihnen eingesetzten Möbel geben. Für den Hersteller oder Lieferant sollte das kein Problem darstellen, falls es sich um ein Standartprogramm der Büromöbel handelt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen